Tischdekoration kaufen: Ideen für die besondere Kerzendekoration

Eine schöne, hochwertige Tischdekoration kaufen ist eine gute Idee für alle, die sich auf Profis verlassen wollen. Aber natürlich können Sie auch selbst Hand anlegen. Wie wäre es, wenn Sie sich einmal selbst daran probieren? Dekorationen basteln oder ergänzen ist eine schöne und entspannende Beschäftigung, bei der man auch die Kinder und den Partner einbinden kann, um so gleich doppelt Spaß zu haben.

Wenn Sie ein Fan von Duftkerzen sind, die Ihrer Wohnung eine entspannende und einladende Note verleihen, dann können Sie diese ganz einfach mit Ihrem Lieblingsduft herstellen. Dafür benötigen Sie lediglich einige ätherische Öle, die sie auch untereinander mischen können, um eine ganz individuelle Note zu erhalten. Solche Öle gibt es in Dekoläden, Apotheken, Reformhäuser und in großer Auswahl auch online. Für die Kerzenherstellung gießen Sie einfach geschmolzenes Wachs in Einmachgläser, in das Sie zuvor die Ölmischung getropft haben. Vorher sollten Sie den Docht einsetzen.

Selbstgemachte Kerzen eignen sich hervorragend zum Verschenken

Es muss nicht immer die klassische Form sein: Sie können ganz einfach hübsche Kerzen herstellen, indem Sie Zitronen, Orangen oder Limetten halbieren, diese gut aushöhlen und Docht und Wachs hineintropfen. So erhalten Sie tolle, dekorative Alternativen zum Teelicht, die natürlich optisch wesentlich mehr hermachen. Dasselbe Prinzip funktioniert übrigens auch mit Nussschalen, insbesondere Wallnusskerzen sehen sehr gut auf einem hübschen Teller arrangiert aus.

Auch Schwimmkerzen in einer Schale sehen in jedem Raum hervorragend aus. Diese sind zudem noch ganz einfach herstellbar: Gießen Sie dafür das Wachs einfach in eine Silikonform, die eigentlich für Pralinen, Kekse oder Eiswürfel gedacht ist und lassen Sie Ihre Kreation anschließend erkalten. Auch hier können Sie mit ein paar Tropfen Öl Duftteelichter herstellen.