Das sind Fliegenruten

Das Fliegenfischen gilt als eine der Angelarten, die besonders viel Spaß machen.
Damit dem Spaß nichts im Wege steht, sollte man, bevor man mit dem Fliegenfischen anfängt, erst einmal eine richtige Ausrüstung zum Fliegenfischen finden.
Dazu gehört nicht nur die passende Bekleidung, dazu gehört vor allem die richtige Angelrute, die man beim Fliegenfischen Fliegenruten nennt. Die Fliegenruten ist keine herkömmliche Rute, sie wird extra für das Fliegenfischen und seine besonderen Bedingungen hergestellt und ist dabei nicht durch andere Ruten ersetzbar. Sie bietet genau die Funktionalität, die beim Fliegenfischen erforderlich ist.

Trotzdem ist jede Fliegenrute anders und nicht so leicht auszuwählen, wie man vielleicht denken mag. Auch unter Fliegenruten sind zahlreiche Unterschiede vorzufinden, die man als Anfänger vielleicht nicht direkt erkennt oder versteht. Es gibt zahlreiche Modelle, die sich nur so überschlagen und zusammen eine breite Masse bilden, über die man sich erstmal einen Überblick verschaffen sollte.

Fliegenruten unterscheiden sich zum Beispiel durch unterschiedliche Materialien, dazu gehören Kohlefasern und auch Bambus. Fliegenruten aus Bambus sind traditionell gebaute Ruten, die sich immer noch einer beachtlichen Beliebtheit erfreuen.
Bei diesem alten Bauverfahren werden Bambusstämme gespalten und die Fliegenruten als „gespließt“ bezeichnet. Die modernen Fliegenruten sind hingegen vornehmlich aus Kohlefaser gefertigt. Dadurch wird vor allem Gewicht erspart und an Stabilität gewonnen. Mit Fliegenruten aus Kohlefaser kann eine besonders hohe Schnurgeschwindigkeit beim Auswerfen des Köders erlangt werden. Diese Fliegenruten gelten daher als besonders schnelle Fliegenruten.

Es ist sehr zu empfehlen, beim Kauf einer neuen Fliegenrute, direkt eine passende Fliegenrolle auszuwählen. Fliegenrute und Rolle sollten optimal zueinander passen und sich in Funktion, Design und Gewicht stimmig ergänzen. Sie sollten als eine starke Einheit funktionieren und die korrekte Ausführung der richtigen Wurftechnik so optimal durch ihre Leistung und Funktion unterstützen. Fliegenrollen sind, genauso wie auch die Fliegenruten, in vielen unterschiedlichen Modellen erhältlich. Es ist ratsam, sich bei der Auswahl beider Elemente auf einen Fachmann zu verlassen, der einem immer gerne mit einer umfassenden Beratung weiterhelfen wird.